Was für ein Sonntag!

Sonntag, der 05.07.2015, wird wohl in die Geschichte des TC Kundl eingehen. Zum einen konnten unsere Jungs der 1er-Mannschaft sensationell die Klasse halten und dürfen sich auf ein weiteres Jahr Landesliga freuen, zum anderen stieg die +55-Mannschaft in die Landesliga A auf. Weiters fuhr die 2er einen historischen 9:0-Heimsieg gegen den TC Brixlegg 2 ein. Einen Doppelsieg feierten die +35-Herren: Samstag 1:6 gegen Langkampfen und Sonntag 0:7 gegen Kolsass - somit lachen sie sogar mit einem Spiel weniger von der Tabellenspitze, im Herbst warten aber noch zwei Runden. Die zehn Jahre älteren, +45 LLB, machten es wie die anderen Mannschaften am Sonntag - sie gewannen! TC Kundl +45 I 4:3 TC Langkampfen +45 I

 

Mit dem letzten Funken Hoffnung machten sich die Jungs der 1er-Mannschaft auf den Weg zum alles entscheidenden Meisterschaftsspiel nach Imst. Da der Ersatztermin der +35-Herren ebenfalls auf diesen Tag fiel, musste Andreas Fuchs um 8:15 Uhr in Kolsass spielen, direkt nach diesem Spiel, bei dem er klar gewann, fuhr er nach Imst zum Landesliga-Match. Dort verlor er leider im 3. Satz, aber dafür konnten Kapitän Guido Sandbichler, Günter Lorenzer und Benjamin Praxmarer ihr Einzel gewinnen - 3:3 nach den Einzeln. Mit dem goldenen Händchen bei der Doppelaufstellung und der nötigen Kabinenansprache von Guido Sandbichler, entschieden das 1er- und 2er-Doppel die Partie für den TC Kundl - 5:4 Sieg! Gleichzeitig verlor der ITC Innsbruck II gegen den TC Brixen im Thale und so konnte der Klassenerhalt hauchdünn gesichert werden. Der Vorstand gratuliert recht herzlich zum Klassenerhalt!


Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr Landesliga!


Und damit nicht genug! Durch den knappen 5:4-Auswärtssieg gegen Fügen, steigen unsere +55-Burschen das erste Mal in der Historie des Kundler Tennisclubs in die Landesliga A auf - wir sind sehr stolz, eine Mannschaft in der Landesliga A zu haben und gratulieren Mannschaftsführer Florian Reinisch und seinem Team zum Meistertitel!


Alle Partien des Wochenendes auf einem Blick:


TC Imst I vs TC Kundl I - 4:5

TC Kundl II vs TC Brixlegg II - 9:0

TC Langkampfen +35 vs TC Kundl +35 - 1:6

TC Kolsass + 35 vs TC Kundl +35 - 0:7

TC Kundl +45 I vs TC Langkampfen +45 I - 4:3

Unsere Nummer 1 Andreas Fuchs.
Unsere Nummer 1 Andreas Fuchs.