Abschlussturnier mit den Stars von morgen

Unsere Nummer 1 Andreas Fuchs brachte die Idee ans Licht, mit der U9 und der U10 ein Abschlussturnier der Meisterschaft zu spielen. Am vergangenen Sonntag fand das letzte Heimspiel unserer 1er-Mannschaft statt und daher bot es sich an, nach diesem Spiel das Turnier zu veranstalten. Fast die komplette 1er-Mannschaft und einige Spieler des Vereins erklärten sich bereit, mit den Kindern das Racket zu schwingen. Jeder Erwachsene zog ein Kind, mit dem er 15 Minuten gegen eine andere Erwachsene-Kind-Paarung spielte. Insgesamt standen drei Runden am Programm, wobei dabei der Spaß und das Lernen von den Erwachsenen im Vordergrund stand.


Ganz besonders dürfen wir uns bei all den Spielern bedanken, die sich bereit erklärten, ihr Wissen der nächsten Generation weiterzugeben - und ein Lob an alle Kinder, die aktiv und motiviert am Geschehen teilnahmen und als Belohnung im Tennispub Pizza bekamen.