Zwei TC-Kids am Stockerl

Beim 3. Kastner Jugend-Cup in Innsbruck waren zwei Kundler ganz vorne dabei:


Moritz Fuchs gewann gegen Dominik Todoric das U10-Finale.


Herzliche Gratulation - spitze gemacht, Moritz und Dominik!

Die Finalisten: Dominik und Moritz
Die Finalisten: Dominik und Moritz

Kundler Kids feiern Turnier-Erfolge

Dass Kundls Nachwuchs mittlerweile in ganz Tirol Respekt gezollt wird, ist ein Resultat guter und fleißiger Arbeit, welche sich in den vergangenen Wochen wiedereinmal bezahlt machte. Ein Highlight waren sicherlich die Tiroler Meisterschaften mit folgenden Ergebnissen:

 

U10 männlich 2. Platz: Moritz Fuchs

U10 weiblich 3. Platz: Melanie Winkler

U12 weiblich 2. Platz: Coleen Seebacher

U12 männlich 2. Platz: Philipp Wieser

 

 

Auch beim Raika Cup im Zillertal konnte ein Kundler punkten. Nämlich holte sich Dominik Todoric beim Bewerb U10 männlich den 2. Platz.

 

Neuigkeiten gibt es auch von Coleen Seebacher, die beim ÖTV-Turnier in Neunkirchen den 3. Platz erreichen konnte.

 

Der TCK gratuliert recht herzlich - super gemacht!

Moritz Fuchs, Coleen Seebacher und Philipp Wieser
Moritz Fuchs, Coleen Seebacher und Philipp Wieser
links: Melanie Winkler
links: Melanie Winkler

rechts: Dominik Todoric
rechts: Dominik Todoric
rechts: Coleen Seebacher
rechts: Coleen Seebacher

Sechs Stockerlplätze in Münster

Bei der ersten Station der diesjährigen Raika-Cup-Turnierserie in Münster war der TC Kundl wieder einmal stark vertreten. Nicht nur bezüglich der Kundler Teilnahmen, sondern auch den Erfolgen:

 

2. Platz U10 weiblich: Melanie Winkler

1. Platz U12 weiblich: Coleen Seebacher

 

1. Platz U10 männlich: Moritz Fuchs

2. Platz U10 männlich: Sinan Uslu

2. Platz U12 männlich: Julian Wieser

3. Platz U14 männlich: Gabriel Steinbacher

 

Fazit: Sechs (!) Stockerlplätze in Münster - we like it! Super, Mädels und Jungs - weiter so!

Melanie Winkler sichtlich glücklich.
Melanie Winkler sichtlich glücklich.
Sinan (links) und Moritz strahlen um die Wette.
Sinan (links) und Moritz strahlen um die Wette.

Kundl 2 setzt Erfolgslauf fort

Nach dem spielfreien Pfingstwochenende waren die Kundler Tennisspieler für die anstehende Tennisrunde motiviert - ganz besonders die Herren II-Mannschaft. Sie hatte gegen den Tabellenführer der Bezirksliga 2 wenig Probleme und gewann klar mit 7:2 vor eigenem Publikum. Nun lacht die Mannschaft TC Kundl II von der Tabellenspitze, welche man am kommenden Sonntag gegen Münster bestätigen will.

 

Auch die Herren +35er können die Tabelle anführen. Mit einem fulminanten 5:2-Sieg gegen Kolsass wurde sogar die Tabellenführung ausgebaut.

 

Die weiteren Ergebnisse:

Drei Kundler Turniersieger in Innsbruck

Dass der TC Kundl einen sehr großen und auch äußerst erfolgreichen Tennis-Nachwuchs hat, ist in der Tiroler Tennisszene schon längst kein Geheimnis mehr. Dies wurde am Pfingtswochenende beim "1. KASTNER Tennis Jugend-Cup" in Innsbruck beeindrucken von unseren Kids bestätigt. Folgende Ergebnisse konnten eingefahren werden:

 

Siegerin U10 weiblich: Melanie Winkler

Siegern U12 weiblich: Coleen Seebacher

Sieger U10 männlich: Moritz Fuchs

 

Der TC Kundl gratuliert stolz zu diesen hervorragenden Leistungen - super!

mittig: Coleen Seebacher
mittig: Coleen Seebacher
Melanie Winkler
Melanie Winkler
zweiter von rechts: Moritz Fuchs
zweiter von rechts: Moritz Fuchs